Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Stargames – Ist das Casino seriös? (2017)

Stargames – Ist das Casino seriös? (2017)Das Stargames Casino mischt schon seit dem Jahre 2002 im Online-Glücksspielmarkt mit. In den ersten Jahren war der Erfolg des Anbieters eher mäßig, was sich jedoch in der letzten Zeit grundlegend geändert hat. Stargames ist in aller Munde und dies hat gute Gründe.

Was bietet das Stargames Casino?

In die Erfolgsspur ist Stargames geraten, nach dem eine Kooperation mit dem österreichischen Glückspielgiganten, der Novomatic AG, eingegangen wurde. Das Casino hat insgesamt mehr als 11 Millionen Kunden und darf die bekannten Novoline Automatenspiele online nutzen (mehr zum Thema: Novoline im Internet spielen).

Die Lizenzbedingungen sichern zwar keine Exklusivität zu, doch im deutschsprachigen Raum hat sich Stargames zur Nummer eins für Novoline Games im Internet entwickelt. Das Slotmaschinen – Angebot mag nicht überwältigend sein, besticht allerdings durch seine Topspiele wie Book of Ra, Sizzling Hot, Lucky Lady’s Charm oder Dolphin’s Pearl. Die Novoline Spiele werden alle in einer Deluxe Version offeriert.

Stargames – Ist das Casino seriös? (2017)

Stargames Casino Oberfläche (Quelle: Stargames)

Freunde des klassischen Casinos kommen bei Stargames ebenfalls nicht zu kurz. Vier Roulettetische, Black Jack, Baccarat und Sic Bo stehen zur Auswahl. Poker Fans kommen bei Texas Holdem, Omaha und 5 Card Draw voll auf ihre Kosten. Neulinge können die Pokerschule auf der Homepage nutzen, um die Grundregeln der Spiele zu erlernen. Stargames holt des Weiteren beliebte Spielklassiker vom heimischen Wohnzimmertisch ins Internet. Romme, Skat, Mau Mau, Schnapsen oder Backgammon sind wohl jedem Freizeitspieler bekannt. Wer das Casino hautnah erleben möchte, sollte die Live-Version nutzen, bei welcher man direkt via Webcam mit den Dealerinnen verbunden wird. Das Stargames Live Casino hat rund um die Uhr geöffnet. Es kann virtuell an Roulette-, Black Jack- und Baccarat – Tischen Platz genommen werden. Stargames akzeptiert deutsche Kunden und auch solche aus Österreich und der Schweiz.

Die Software von Stargames (mehr zum Thema: Casino Software) ist eigens für das Casino entwickelt und stammt nicht von einem der großen Programmierer. Das Online Casino bietet sehr hohe progressive Jackpots, wobei mir jedoch bis nicht bekannt ist, dass einer dieser Pots jemals geknackt wurde. Die Internetseite ist 16 Sprachversionen verfügbar, was gleichzeitig die internationalen Ansprüche und den globalen Erfolg des Unternehmens herausstellt.

Im Casino können alle Spiele kostenlos getestet werden. Eine Registrierung wird jedoch vorausgesetzt. Neue Kunden erhalten automatisch 5.000 Stars, welche im Funmodus abgespielt werden dürfen. Mit etwas Glück können täglich 1.000 zusätzliche Stars gewonnen werden, so dass das kostenlose Vergnügen lange anhält.

Wie viele Kunden sind beim Stargames Casino aktiv?

Eine offizielle Auskunft war von Stargames leider nicht zu erhalten, allerdings gibt es im Internet mehrere Angaben, das die Userzahl bei ungefähr 11 Millionen Kunden liegt. Aufgrund der Beliebtheit der Novoline Slots (vor allem Book of Ra) wird diese Zahl sicherlich noch weiter stetig ansteigen. Stargames ist SSL-verschlüsselt mit VeriSign – so ist gewährleistet, das Sie jederzeit absolut sicher auf der Plattform spielen können.

Stargames – Ist das Casino seriös? (2017)

Lizenzen – Unter strengster Aufsicht

Die Stargames-Plattform wurde in den Jahren 2008 und 2009 komplett EU-lizenziert, ausgestellt von der maltesischen Lotterie & Gaming Authority (mehr über Online Casino Lizenzen können Sie hier lesen). Derzeit verfügt Stargames über drei Lizenzen des Mittelmeerstaates. Online-Glücksspielunternehmen, welche eine Genehmigung aus Malta (EU) präsentieren, können durchweg als vertrauenswürdig und sicher angesehen werden. Die Lotterie & Gaming Authority gilt als eine der strengsten und rigorosesten Regulierungsbehörden weltweit. Die Malteser haben in der letzten Jahren mehrfach Maßstäbe im Bereich der Online-Glücksspielsicherheit geschaffen.

Ein- und Auszahlungen – Nur sichere Transferwege im Portfolio

Stargames – Ist das Casino seriös? (2017)Insgesamt offeriert das Casino neun Möglichkeiten für die Ein- und Auszahlung (hier übrigens mehr über die Auszahlungsdauer lesen), was durchaus ausreichend sein dürfte. Neben der Banküberweisung akzeptiert Stargames Kreditkarten von Visa und MasterCard. Buchungen sind auch mit normalen Maestro-Bankkarten möglich.

Das e-Wallet Portfolio besteht aus Neteller, Click2Pay und Skrill by Moneybookers. giropay und Sofortüberweisung.de sorgen als Direktbuchungssysteme ebenso für eine direkte Kontogutschrift wie die Prepaidvarianten Ukash und paysafecard (mehr zur paysafecard in Casinos). Allerdings ist PayPal ist aktuell leider (noch) nicht möglich.

Alle Einzahlungen sind gebührenfrei möglich. Soweit technisch möglich stehen die Transfervarianten auch für Auszahlungen bereit, wobei die Kunden jedoch einige Dinge beachten sollten, die sich aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben.

  • Jede Auszahlung kostet eine Servicegebühr von einem Euro.
  • Der Mindestauszahlungsbetrag liegt bei 15 Euro.
  • Monatlich dürfen nur zwei Auszahlungen vorgenommen werden. (Als VIP sind fünf Gewinnabhebungen möglich)
  • Die maximale Auszahlungssumme beträgt 3.000 Euro monatlich.
  • Pro Transaktion dürfen höchstens 2.500 Euro gebucht werden.

Aufgrund der Zahlungsbedingungen ist das Casino für High Roller eher ungeeignet. Hobby- und Freizeitspieler kommen jedoch mit den Bedingungen sehr gut zurecht.

Kundendienst – Zu üblichen Geschäftszeiten immer zur Stelle

Der Kundensupport von Stargames kann als absolut freundlich und kompetent eingestuft werden. Die Emails werden je nach Tageszeit innerhalb von zwei bis vier Stunden beantwortet. Telefonisch sind die Mitarbeiter des Casinos zwischen 8 und 22 Uhr erreichbar. Dabei ist jedoch anzumerken, dass es sich hierbei um eine gebührenpflichtige deutsche Servicehotline handelt, welche vom Festnetz aus 0,14 Euro pro Minute kostet. Ich empfehle deshalb, das umfangreiche FAQ-Menü und den E-Mail-Service zu nutzen.

Weshalb findet man auch negative Berichte im Internet?

Je mehr Kunden ein Casino hat, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass negative Berichte im Internet auftauchen. In der Regel handelt es sich dabei um frustrierte Spieler, welche sich ihren finanziellen Verlust einfach nicht eingestehen möchten. Beim genaueren Hinschauen erweisen sich die Beiträge oft als haltlos.

Das Stargames-Casino muss sich leider mit einer Reihe negativer Berichterstattungen auseinandersetzen, welche insbesondere auf Unregelmäßigkeiten bei der Software hindeuten, konkret also Spielmanipulationen. Da gegen die Novomatic AG in Österreich ähnliche Vorwürfe erhoben wurden, kommt sicherlich jeder Spieler ins Grübeln. Dazu kann aus meiner Sicht folgendes gesagt werden: Das Stargames Casino ist also absolut seriös einzustufen. Allein die Lizenz der maltesischen Lotterie & Gaming Authority, welche permanent kontrolliert, sorgt für ein sicheres Spielumfeld.

Welcher Bonus wird geboten und sind die Bonusbedingungen fair?

Stargames gewährt seinen neuen Spielern einen einhundertprozentigen Bonus auf die erste Einzahlung, maximal jedoch 100 Euro. Da es immer wieder zu Ärgernissen im Zuge der Auszahlung von Bonusgewinnen kommt, empfiehlt es sich die Umsatzbedingungen im Vorfeld genau zu studieren. Bei der Registrierung ist darauf zu achten, dass die Daten wahrheitsgemäß hinterlegt werden. Stargames wird in jedem Fall vor der ersten Gewinnabhebung eine Identitätsprüfung vornehmen. Das Willkommensgeschenk muss in der Spielerplattform selbständig aktiviert werden. Weiterhin gilt das Bonussystem nur für bestimmte Transferwege. Die genauen Konditionen werden beim Einzahlungsvorgang angezeigt.

Die Umsatzbedingungen besagen wörtlich, dass mindestens so viele Games gespielt und so viel Geld gesetzt werden muss wie der Wert der Bonifikation ist, um die Auszahlungsreife zu erhalten. Das ist in der Praxis relativ einfach. User, welche einen Bonus über 100 Euro erhalten, müssen also 100 Spiele mit einem Mindestumsatz von 100 Euro getätigt haben. Dabei wird fälschlicherweise angenommen, dass der Bonus nur einmal durchgespielt werden muss und schon sind die Auszahlungsbedingungen erreicht.

Viele Spieler vergessen dabei die Vorgabe der einhundert Games und die Gewichtung dieser. Zu 100 Prozent fließen nur die Slotmaschinen in die Berechnung ein. Wenn ein Spieler beispielsweise einmalig 100 Euro beim Roulette setzt, ist er noch meilenweit von der Erfüllung der Bonusbedingungen entfernt. Aus meiner Sicht sind die Bonusbedingungen durchaus umsetzbar, wenn auch die Werbung von Stargames ein wenig blendet. So einfach ist das Erreichen der Auszahlungsreife nämlich damm doch nicht.

Stargames – Ist das Casino seriös? (2017)

Fazit zum Stargames Casino

Stargames – Ist das Casino seriös? (2017)Fans von Novoline Maschinen kommen bei Stargames voll auf Ihre Kosten. Die Spiele werden in brillanter Qualität präsentiert. Beim Casinoanbieter handelt es sich um einen durchweg seriösen Anbieter, welcher voll lizenziert ist, ein sicheres Spielumfeld bietet und europaweit mehr als 11 Millionen Kunden hat.

Die Auszahlungsbedingungen und das Bonusprogramm hingegen lassen zu wünschen übrig. In beiden Bereichen hat Stargames durchaus Verbesserungspotential. Gleiches trifft auf die telefonische Erreichbarkeit des Kundenservice zu. Eine kostenpflichtige Servicehotline mit einer Sondernummer ist heutzutage sicherlich nicht mehr zeitgemäß.

Die 5 sichersten Online Casinos mit den besten Spielen in der Vergleichstabelle, getestet in der Redaktion:

Bonus
Software

1.
300% bis 1000 €
Playtech

2.
100% bis 100 €
Software Mix

3.
100% bis 140 €
Software Mix

4.
100% bis 1000 €
NetEnt

5.
100% bis 1200 €
NetEnt



Schnelleinstieg

Weitere Informationen


casino.sportwettenvergleich.com